Alle Jahre wieder - unser Praxisseminar in Hamburg


Wie schon in den vergangenen Jahren erfreute sich die Veranstaltung auch 2017 wieder großer Beliebtheit.


Das Praxisseminar auf einer unserer Hamburger Baustellen hat sich zu einer festen Größe im Jahresablauf etabliert. In Kooperation mit der Hamburger Stadtentwässerung präsentierten wir interessierten Mitarbeitern von Kommunen und Ingenieurbüros einen Auszug unseres Leistungsspektrums.


Gemeinsam mit Dipl.Ing. Delia Ewert von der Hamburger Stadtentwässerung wurden die Seminarteilnehmer durch unsere Bauleiter Mehmet Sahan und Moritz Meis sowie unserem Geschäftsführer Herrn Jensen über die Baustelle und ihre einzelnen Stationen geführt.


In der Peutestraße lag der Schwerpunkt in diesem Jahr in der Schachtsanierung durch das Vertilinerverfahren, parallel dazu konnten die Seminarteilnehmer die Sanierung eines Schachtunterteils mit GFK Plattenmontage begleiten. Der bereits sanierte Hauptkanal, ein Eiprofil DN 850/1400 konnte auf dem auf dem vor Ort befindlichen Kamerawagen begutachtet werden. Ein rundum spannende Baustelle für ein tolles Seminar.


Trotz des nicht perfekten Wetters war die Stimmung wie üblich sehr gut und wurde durch das hervorragende Catering von l`Espresso unterstützt.


Wir danken allen Beteiligten für ihr positives Mitwirken, welches ein erfolgreiches Praxisseminar überhaupt erst möglich macht!

 

Sonne im Herzen.


Rohrsanierung Jensen feiert Sommerfest.

mehr lesen

Alle Jahre wieder.


Praxisseminar 2017 in Hamburg.

mehr lesen

GFK Auskleidung. Nicht nur im Abwasser.


Baustellenbericht Löschwasserzisterne

mehr lesen

Die Flotte wächst.


Neue GFK-Schachtsanierungsanlage in Betrieb.

mehr lesen

Wir sind ausgezeichnet!


Rohrsanierung Jensen erhält Qualitäts-Siegel.

mehr lesen

Die Welt steht Kopf.


Baustellenbericht Jensendamm, Kiel


mehr lesen

Sorgfältige Arbeit unter Zeitdruck


Baustellenbericht HH-Finkenwerder, Norderdeich


mehr lesen

Praxisseminar 2016 in Hamburg


Praxisseminar erfreute sich wieder großer Beliebtheit.


mehr lesen