Baustellenbericht HH-Finkenwerder, Norderdeich


Unter Zeitdruck lieferten wir gut organisiert sorgfältige Arbeit ab.



Unser Auftraggeber:


Hamburger Stadtentwässerung (HSE)


Unsere Aufgabe:


Die Schwierigkeit dieser Baustelle lag in dem kurzen Zeitfenster, das uns für die Durchführung zur Verfügung stand. Es handelt sich um eine Durchfahrtsstraße mit hohem Verkehrsaufkommen, daher wurde in den Ferien gebaut. Die Gesamtbauzeit bis Fertigstellung betrug 4 Wochen.


278 Meter Mischwassersiel der Klasse VI aus dem Jahr 1929 wurden mit Eiprofil 550/1000 ausgelegt.


Zwei Schächte wurden aufgehoben, um aus 2 kürzeren Haltungen nach der Sanierung jeweils eine Haltung von bis zu 120 Meter zu erstellen.


Von 57 Anschlusskanälen haben wir 23 mit Hausanschlussliner oder in offener Bauweise saniert. Die Anschlusskanäle wurden mit GFK-Handlaminat an den Schlauchliner im Siel angebunden. Und in den Schächten wurden die Liner mit GFK Handlaminat angebunden.

 

Sonne im Herzen.


Rohrsanierung Jensen feiert Sommerfest.

mehr lesen

Alle Jahre wieder.


Praxisseminar 2017 in Hamburg.

mehr lesen

GFK Auskleidung. Nicht nur im Abwasser.


Baustellenbericht Löschwasserzisterne

mehr lesen

Die Flotte wächst.


Neue GFK-Schachtsanierungsanlage in Betrieb.

mehr lesen

Wir sind ausgezeichnet!


Rohrsanierung Jensen erhält Qualitäts-Siegel.

mehr lesen

Die Welt steht Kopf.


Baustellenbericht Jensendamm, Kiel


mehr lesen

Sorgfältige Arbeit unter Zeitdruck


Baustellenbericht HH-Finkenwerder, Norderdeich


mehr lesen

Praxisseminar 2016 in Hamburg


Praxisseminar erfreute sich wieder großer Beliebtheit.


mehr lesen